Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
15:11
Er war der beste, weil dümmste Innenminister der westlichen Welt. Ob Handyverbote für Terroristen, Bundeswehreinsätze gegen Killerspiele oder Fußfesseln für Schulschwänzer, ob Nachtischverbot für Stützeempfänger, Arbeitsdienst für Fünfjährige oder Hymnenpflicht für Blogger – keine Forderung, die zu absonderlich oder zu faschistoid gewesen wäre, als dass Schünemann im Laufe seiner zehnjährigen Amtszeit sie nicht erhoben hätte oder bei der man hätte sicher sein können, dass er sie nicht noch irgendwann erheben würde.
Schünemann nach Niedersachsen-Wahl: Tschüss, Kotzbrocken! - taz.de
Reposted bydingensNorkNorkzweisatzKryptoniteauthmillenonFrauJule

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl